Beiträge von Goldamigo

    Uuups, das hier liest sich auch nicht so schön:

    https://de.trustpilot.com/review/silber-frei-haus.de


    Da dürfte die Staatsanwaltschaft in Koblenz sicher schon aktiv sein:


    Staatanwaltschaft Koblenz

    Deinhardpassage 1
    56068 Koblenz

    Telefon: 0261/1307-0
    Telefax: 0261/1307-38510
    E-Mail: stako(at)genstako.jm.rlp.de


    Eine hübsche Eigendarstellung findet sich noch hier: http://www.silber-und-gold.com/silber-frei-haus


    War diese SANDRA KOLLMANN auch zum Schluss noch Geschäftsführer?

    Ich kann die Webseite http://www.silber-frei-haus.de nicht mehr aufrufen, die hatten immer günstige Preise, aber eher ungünstige Lieferzeiten... haben die den Betrieb eingestellt?


    Die Bewertungen lesen sich irgendwie nicht so toll:



    Im Handelsregister findet man schon in 2013 eine Schliessung... das ist ja witzig...:


    Zitat

    Handelsregister Löschungen vom 13.05.2013


    HELLWEGNER e.K. Inhaberin Sandra Kollmann, Urbar, In den Wiesen 27, 56182 Urbar. Die Firma ist erloschen. Das Registerblatt ist geschlossen.Handelsregister Neueintragungen vom 17.02.2009


    HELLWEGNER e.K. Inhaberin Sandra Kollmann, Urbar, In den Wiesen 27, 56182 Urbar.(Gegenstand des Geschäfts ist der Handel mit Edelmetallen.). Einzelkaufmann. Geschäftsanschrift: In den Wiesen 27, 56182 Urbar. Inhaber: Kollmann, Sandra

    Das wäre ja grundsätzlich richtig, wenn der Staat dann dafür sorgen würde, dass auch kein Pack über illegale Waffen verfügt oder Täter konsequent ermittelt und bestraft werden... oder an den Grenzen auf illegale Waffen kontrolliert werden würde... aber nein...aus dem ehamaligen Jugoslawien, ehemaliger UdSSR und auch aus Tschechien wandern soviele Waffen nach Deutschland wie noch nie. Illegal natürlich. Faktisch können sich Täter bewaffnen, Opfer aber nicht.

    Damit wirst Du Dich nicht mehr beschäftigen müssen... das war eine private Firma aus Holland, die mit zweifelhaften Verträgen wohl die Vertreter aus Surinam getäuscht haben und gegen die auch wegen Betrugs ermittelt worden ist... Die Ausgaben aus Surinam haben meines Wissens keine Fortsetzung gefunden und überhaupt nur wenige Händler haben mit diesen vermeintlichen Betrügern zusammen gearbeitet.


    Hier kannst Du Dich zum Thema European Central Mint ein wenig fortbilden:


    Grosse Ankündigung: http://www.ad-hoc-news.de/boer…merika-hat-einen/22774710


    Grosser Auftritt:


    Bullion-Investor hatte auch berichtet: https://www.bullion-investor.c…ze-european-central-mint/


    aber das Ende kam schnell: http://www.muenzenwoche.de/de/page/4?&id=2456


    Geht es nach der Anklage, soll die European Central Mint, bzw. Menschen aus deren Dunstkreis tausende, wenn nicht Millionen falsche Münzen hergestellt haben, u.a. auch falsche 1-Pfund-Münzen für Großbritannien... ein Fund in einem LKW machte Ermittler auf die Herren aufmerksam... das Gerichtsverfahren wird vermutlich nicht vor Ende 2017 stattfinden...


    nähere Infos und einige Bilder gibt es z.B. hier: http://www.worldofcoins.eu/forum/index.php?topic=38575.0


    Dort findet sich z.B. :

    Der wird sicher eine Bereicherung für Philoro sein, weil der über langjährige Erfahrung im Edelmetallhandel verfügt.


    Meines Wissens war der vorher mindestens bei den folgenden Unternehmen:


    • Bayern LB Edelmetallhandel
    • Ziemann Valor
    • Auronext
    • A-Mark


    Dort hatte er sicher jeweils Gelegenheit, unterschiedliche Firmenkulturen und Marketingansätze kennen zu lernen...


    Ist Steffen Horn eigentlich auch noch bei Philoro, der war doch auch Geschäftsführer und früher bei Geiger, oder ?


    Vielleicht haben die jetzt eine Doppelspitze... mal sehen, wo die noch Filialen in Deutschland aufmachen...bisher sind die ja ganz emsig... und die Filialen sehen schön aus....

    Wofür - ausser zur Geldanlage - kann man Silber noch einsetzen?


    In Spanien ist ein Top-Banker erschossen aufgefunden worden,... einer der für eine der grössten Banken-Krisen in Spanien mit verantwortlich war und einer, der vor kurzem zu mehreren Jahren Haft verurteilt worden war, wogegen er Rechtsmittel eingelegt hatte... und plötzlich findet sich eine Kugel in seinem Körper und er ist tot... hat er etwas gewusst, was er nicht preisgeben sollte?


    http://www.n-tv.de/wirtschaft/…nden-article19945232.html

    Wem es hilft oder wer es zur Weitergabe an Rechtsanwalt oder Staatsanwalt braucht:


    Im April ist der Anbieter noch mit folgender Adresse aufgetreten:




    und hat bei Bestellungen darum gebeten, auf ein Konto bei der Volksbank Hamburg zu überweisen:


    Kontoinhaber: Frank Edelmetalle
    IBAN: DE53 2019 0003 0054 4143 00
    BIC: GENODEF1HH2
    Kreditinstitut: Volksbank Hamburg



    Ausgezeichnet.org hat sich ja lange geweigert, kritische Bewertungen zu veröffentlichen und hat möglicherweise die positiven nicht daraufhin geprüft, ob sie von dem Verkäufer selber stammen.

    Jetzt kommen auch da NEGATIVE BEWERTUNGEN , siehe:

    https://www.ausgezeichnet.org/…ank-edelmetalle.de-35B4WB


    z.B.:


    Tja... sieht nicht so gut aus..

    Da hat Rechtsanwalt FEIL ja allerhand zu tun jetzt. Der wird vermutlich die meisten Kunden hier aus dem Forum oder von http://www.Bullion-Investor.com/blog bekommen haben... hätten da die Kunden mal vorher fleissig mitgelesen und nicht erst gegoogelt, wenn das Kind in den Brunnen gefallen ist, wäre denen einiges erspart geblieben... ich drücke allen die Daumen, dass da noch was zu holen ist... aber üblicherweise sind so Leute, die so etwas absichtlich aufsetzen um abzuzocken mit allen Wassern gewaschen und schon längst wieder in Kiev, Sibiu oder sonst einer Stadt, die man nur bedingt besuchen möchte.... mit einem schönen AMG-Mercedes kann man da vortrefflich von Bar zu Bar fahren - paid by stupids

    Sammelklage gegen Frank Edelmetalle gibt es ja in Deutschland nicht, aber wer auch bemerkenswerte Erfahrungen mit Frank Edelmetalle in Parchim gemacht hat, die sich dergestalt äußern, dass man bezahlt hat, aber dann nichts mehr gehört hat oder vertröstet wird, sollte einen Anwalt konsultieren. Dieser hier hat offensichtlich per Stand 6.7. schon FÜNF MANDATE gegen Frank Edelmetalle:



    Macht vermutlich Sinn, wenn sich weitere einfach anschließen... wenn der sich an die Staatsanwaltschaft wendet und meldet, dass er schon so und soviele Mandanten hat... werden die vielleicht auch schneller aktiv, als wenn da 10 Dorfanwälte nach und nach aus dem Quark kommen